Simulatoren und Phantome

Simulatoren und Phantome

 

Simulatoren und Phantome ermöglichen es, den Umgang mit medizinischen Geräten, das „Handling“ und Fertigkeiten zu üben und auszuprobieren.

Unsere Produkte richten sich an anspruchsvolle Anwender, die Ihre Fähigkeiten und Fertigkeiten verbessern möchten.

Das Produktkonzept basiert auf folgenden Prinzipien:

  • Aufbauende Schwierigkeitsgrade (Anfänger „Basic“ und Fortgeschrittene „Advanced“)
  • Kombination von Modellen mit Gewebeersatzmaterialien zur Übung von Eingriffen
  • Begleitende Darstellung von Tutorials / Lehrvideos
  • Sensorik zur Unterstützung der ausgewählten Anwendung, Vorgehensweise
  • Messung des Lernerfolgs / Benchmarking

System Bronchoskopie

Den Grundbaustein des Bronchoskopie-Systems stellt der detaillierte Bronchialbaum SimStar Broncho in drei Ausführungen/Schwierigkeitsgraden dar (Anfänger „Basic“ und Fortgeschrittene „Advanced“).
In den fortgeschrittenen Stufen ist eine Kombination mit zusätzlichen Materialien für Fremdkörperentnahme, endobronchialen Ultraschall und Gewebeabtragung möglich.

System Gastroskopie

Das System Gastroskopie besteht aus dem SimStar Gastro (distaler Oesophagus und Magen) und dem SimStar ERCP. Zusatzmodule ermöglichen den endoskopischen Ultraschall, die Feinnadelbiopsie, Gewebeentnahmen und Gewebeabtragungen.

 

              

Weitere Informationen >>

 

System Koloskopie

Für die Endoskopie des Dickdarms wurde ebenfalls ein spezielles Modell entwickelt, der SimStar Colo. Auch hier besteht die Möglichkeit, Dank unserer Boxen und den speziellen Inserts zusätzlich zum Handling auch Interventionen zu über. Interventionen sind z.B. das Abtragen von Polypen.

 System Laparoskopie

Am Markt erhältliche Laparoskopie-Trainingsgeräte können mit unserem System für Trainingsvideos kombiniert werden. Unsere Sensorik ermöglich die Messung des Trainingserfolges und das Benchmarking.

 System Urologie

Am Markt erhältliche Urologie-Trainer können ebenfalls mit unserem System von Trainingsvideos und der Sensorik verbunden werden, um den Lernerfolg zu steigern und zu dokumentieren.

 Kundenspezifische Modelle

Darüber hinaus entwickeln und fertigen wir kundenspezifische Modelle/Simulatoren/Phantome auf Grundlage von konkreten Patientendaten zur OP-Planung, zur ärztlichen Fort- und Weiterbildung und für Produktpräsentationen.