Trainingsmodell SimStar Gastro

Das neue Trainingsmodell für die interventionelle Gastroskopie.

Der SimStar Gastro verbindet die Möglichkeiten eines realistischen anatomischen Modells mit der interventionellen Endoskopie. Mit unseren Inserts aus komplett künstlichem H-Flex-Material können beispielsweise Polypen unterspritzt und abgetragen werden, Gewebe entnommen oder simulierte Blutungen gestillt werden.



SimStar Gastro

  • Trainingsmodell für die interventionelle Gastroskopie
  • Anatomische Strukturen
  • Abtragung von Gewebe mit kalter Schlinge, z.B. Polypektomie
  • Entnahme von Gewebeproben mit Zangen – Biopsien
  • Übung von Gewebeunterspritzungen
  • Varizenligatur
  • Das Setzen von Stents im Ösopagus, Magen und Duodenum
  • Simulation von Blutungen / Stoppen von Blutungen mit Injektionen, Clip- und Schlingensystemen
  • Training des endoskopischen Ultraschalls (EUS) mit Punktionsmöglichkeit (FNA)


Eine Box – viele Möglichkeiten

Verschiedenste Interventionsmöglichkeiten dank unterschiedlicher Einsätze:


Ihre Vorteile

  • Innovative Trainingsmodelle für die Intervention
  • Komplett künstliche Materialen
  • Komplette Desinfizierbarkeit
  • Keine extra „Tier“-Trainingsendoskope notwendig

Produktvideo

Download Video SimStar GI


Das Modell wurde erstmals auf dem EndoClub Nord vorgestellt.

Endoclub 2